ESN Buddy Programme for Buddies (local students)

There is no english version of this page available as all our Buddies should be able to speak German! 

Du hast Interesse daran Buddy für Austauschstudierende (Incomings) zu werden? Dann findest du hier alle wichtigen Informationen!

Anmeldefristen

Bitte beachte die Anmeldefristen, da Incomings oft einige Wochen vor Semesterbeginn ankommen und es auch für uns die Organisation erleichtert. Also melde dich früh genug an: 

  • Für das Wintersemester bis zum 15. August
  • Für das Sommersemester bis zum 15. Jänner

Die Anmeldung ist jedoch auch nach diesen Fristen möglich, die Wahrscheinlichkeit, dass sich Incomings zu deiner Gruppe anmelden, sinkt jedoch. Die Incoming-Studierenden kommen meist im Februar (für das Sommersemester) oder im September (für das Wintersemester) an. 

 

Aufgaben von Buddies
 

  • Kontaktaufnahme mit deinen Incomings noch vor ihrer Ankunft in Graz 
     
  • Falls möglich Pickup-Service der eigenen Incomings durchführen (für die Durchführung der Pickups gibt es eine Aufwandsentschädigung – sofern die Incomings einen Pickup-Wunsch auf unserer Homepage beantragt haben - derzeit nur für TU Graz-Studierende). 
     
  • Hilfestellung im Alltag und im Universitätsleben geben
     
  • Deinen Incomings die österreichische und Grazer Kultur näherbringen, durch gemeinsame Aktivitäten wie z.B.  
    • Kochabende
    • Ausflüge in und um Graz
    • gemeinsame Restaurant-/Bar-Besuche
    • Partys
    • Kennenlernen des eigenen Freundeskreises
    • Museumsbesuche
    • Sportaktivitäten uvm. 

 

Buddy-Vorteile
 

  • Internationale Freundschaften, Kennenlernen verschiedener Kulturen
     
  • Fremdsprachenkenntnisse auffrischen
     
  • ESN Buddy Zertifikat (Zusatzqualifikation für Bewerbung um Auslandsaufenthalt und für den Lebenslauf)
     
  • ESNcard, mit der du Vorteile bei den mitwirkenden Partnern und bei ESN-Events genießen kannst

 

Voraussetzungen

Grundsätzlich gibt es keine Voraussetzungen um Buddy zu werden, wir legen jedoch darauf Wert, dass du dich auf der Uni zurechtfindest und dies auch deinen Schützlingen für die jeweilige Uni so weitergeben kannst. Austauschstudierende haben, genauso wie auch wir anfangs, zudem viele universitätsspezifische Fragen und Anliegen - es wäre also sehr schön, wenn du sie dabei unterstützen kannst!

(beispielsweise wie man zum Studienservice oder anderen bedeutsamen Studienabteilungen gelangt oder auch nur, wo und wie man am Campus schnell und günstig zu seinen Scans und Kopien kommt)

 

Darüber hinaus ist es stark von Vorteil, wenn du:

  • schon vor Semesterstart in Graz bist, da die Austauschstudierenden meist etwas früher ankommen
     
  • mindestens eine Fremdsprache sprechen kannst
     
  • Motivation und Engagement mitbringst

 

 

Wie werde ich ein ESN-Buddy?

1. Account anlegen

Leg dir einen Account an, falls du noch keinen hast (I am: Buddy) und benutze dazu deine Uni-Mailadresse. Bitte ein Foto hochladen, auf dem du auch erkennbar bist

 

2. Buddy-Bewerbung 

Buddy-Bewerbung auf "MyESN" -> "Apply as Buddy" ausfüllen. Gib an, für welches Semester du Buddy werden willst. Im Kommentarfeld kannst du angeben, ob du alleine oder zusammen mit anderen Buddies eine Gruppe bilden möchtest (du kannst hier konkrete Namen deiner Co-Buddies nennen). Dann eurer Gruppe noch einen Namen geben und ein paar Zeilen über dich schreiben, damit Incomings z.B. gemeinsame Interessen finden können.

Wenn du in weiteren Semestern Buddy sein willst: Dein ESN Account bleibt bestehen, du musst aber für jedes Semester eine neue Bewerbung auf MyESN ausfüllen.

 

3. Kontakt mit Incomings aufnehmen

Haben sich Incomings für eure Gruppe angemeldet, bekommt ihr ein automatisches Email (bitte auch Spam-Ordner prüfen). Meldet euch mit euren Account an, geht auf "MyESN" -> "my buddy group" und schon seht ihr die Kontaktdetails der Studierenden. Bitte kontaktiert eure Incomings und falls sie schon Fragen vor der Ankunft haben, beantwortet diese. Sollten die Incomings auch den Pickup in Anspruch nehmen wollen (Besorgung von Schlüssel (vom Heimzimmer/Wohnung) sowie Abholung vom Bahnhof/Flugplatz), sollen die Incomings das Pickup Formular ausfüllen. Als Buddy werdet ihr als erstes gefragt, ob ihr sie abholen könnt. Falls nicht, werden die anderen Buddies und das ESN Team gefragt (für Studierende der TU Graz gibt es eine Aufwandsentschädigung dafür).

 

Noch Fragen?

Kontaktiere das ESN TU Buddy Team

kontaktiere das ESN Buddy Team Uni Graz und andere Universitäten